Die EU braucht einen Stabilitäts- und Wohlfahrtspakt, nicht mehr Wachstum

Unter diesem Titel, veröffentlichten 238 Akademiker einen Text in mehreren Zeitungen. Sie fordern die EU auf nicht das BIP sondern mehr das Wohlergehen der Menschen im Fokus zu haben.

Der gesamte Text des Artikels findet sich im "The Guardian".

Dies sind die Forderungen der Akademiker die sich von 18-19. September in Brüssel zu einer Post Wachstums Konferenz treffen.

  1. Erstellen einer Sonderkommission für Post-Growth-Futures im EU-Parlament. Diese Kommission sollte aktiv über die Zukunft des Wachstums debattieren, politische Alternativen für Post-Growth-Futures entwickeln und das Streben nach Wachstum als übergeordnetes politisches Ziel überdenken.
  2. Einbeziehung alternativer Indikatoren in den makroökonomischen Rahmen der EU und ihrer Mitgliedstaaten. Die Wirtschaftspolitik sollte hinsichtlich ihrer Auswirkungen auf das menschliche Wohlergehen, den Ressourcenverbrauch, die Ungleichheit und die Bereitstellung menschenwürdiger Arbeit bewertet werden. Diese Indikatoren sollten bei der Entscheidungsfindung eine höhere Priorität als das BIP erhalten.
  3. Verwandeln Sie den Stabilitäts- und Wachstumspakt in einen Stabilitäts- und Wohlfahrtspakt. Der Stabilitäts- und Wachstumspakt ist ein Regelwerk zur Begrenzung von Staatsdefiziten und Staatsschulden. Es sollte überarbeitet werden, um sicherzustellen, dass die Mitgliedstaaten die Grundbedürfnisse ihrer Bürger erfüllen und gleichzeitig den Ressourcenverbrauch und die Abfallemissionen auf ein nachhaltiges Niveau reduzieren.
  1. Einrichtung eines Ministeriums für den wirtschaftlichen Übergang in jedem Mitgliedstaat. Eine neue Wirtschaft, die sich direkt auf das menschliche und ökologische Wohlergehen konzentriert, könnte eine viel bessere Zukunft bieten als eine, die strukturell vom Wirtschaftswachstum abhängt.

Diese Forderungen werden auch in einer Petition an das EU Parlament übergeben, sofern genügend Unterschriften gesammelt werden. Wer diese Forderungen unterstützen möchte, kann unter diesem Link die Petition unterzeichen.

 

 
Kategorie: