Die vergeigten Staaten von Europa

Denk ich an Europa in der Nacht, dann bin ich um den Schlaf gebracht (In Anlehnung an das Gedicht von Heinrich Heine). Da rauft man sich endlich mal sich auf die eigenen Werte zu besinnen. Siehe Verfassung der Europäischen Union. Insbesondere die "Charta der Grundrechte (PDF)". Dann lässt man sich erpressen und dann macht man Zugeständnisse, weil eigentlich jeder nur das Geld möchte, das durch die Erpressung blockiert ist. Dann darf auch jeder den Sieg für sich in Anspruch nehmen Siehe "Ungarn Heute" "„Der gesunde Menschenverstand hat sich durchgesetzt: Wir haben das Geld der Ungarn gerettet“ sagte Premierminister Viktor Orbán, nachdem sich die Staats- und Regierungschefs der Union auf dem Gipfeltreffen am Donnerstag mit Budapest und Warschau auf einen Kompromiss geeinigt hatten. Ungarn hat die Debatte über den Haushalt der Europäischen Union „gewonnen“, da der Zugang zu EU-Mitteln nicht an politische oder ideologische Bedingungen gebunden sein wird, sagte Außenminister Péter Szijjártó am Mittwoch in einer Videobotschaft."

Wieder ein Sieg der Unvernunft der aber diejenigen stärkt die nationalistisch und antieuropäisch agieren.

Ich bin zutiefst überzeugter Europäer und Weltbürger und es ist entsetzlich was eine Gruppe an unfähigen Menschen (Berufsgruppe Politiker) anrichten kann. Dass Unfähigkeit nur eine schmeichelnde Beschreibung ist, mag man daran erkennen, dass seit Jahren keine Einigung über die Abschaffung einer absolut sinnlosen Sommer-/ Winterzeit Regelung nicht zustande kommt.

PS.: Der Terminus "Das Geld der Ungarn gerettet" ist geradezu grotesk, wenn man bedenkt, dass Ungarn ein "Nettoempfänger" ist. Ich lebe gerne in Ungarn, liebe die freundlichen Menschen aber ich glaube nicht, dass die Mehrheit der Ungarn diese Politik gutheißt.

 

Kategorie