Flüchtlinge

Handmade for Refugees

Handmade für RefugeesHeute möchte ich auf eine Initiative hinweisen, die Flüchtlinge in den europäischen Lagern unterstützt. Wie wir ja alle aus den Nachrichten wissen, ist die Situation in den Lagern um es vornehme auszudrücken katastrophal. Diese Initiative unterstützt die Menschen in den Lagern mit warmen Sachen und Artikeln des täglichen Bedarfs. Strickt oder häkelt doch mal was für ein Kind in einem Lager.

Mehr Informationen unter: Handmade for Refugees hier findet ihr auch einen Link zu kostenlosen Anleitungen für die Sachen die gebraucht werden.

Und hier noch der Link zum Projekt selber: The Hope Projekt Greece, dort gibt es auch mehr Informationen wer das initiiert hat und macht (eine englische Familie mit vielen Helfern) und Bilder was mit den Spenden passiert.
 

More than Shelters

More than shelters ist eine Organisation die es sich zur Aufgabe gemacht hat den Flüchtlingen die teilweise jahrelang in sogenannten "Auffanglagern" leben eine Perspektive zu geben. Gegründet wurde sie von Daniel Kerber der in Berlin und  Hamburg lebt. Studierter Künstler der sich auf informelle Architektur spezialisiert hat.

Auf der Webseite von MoreThanShelter werden die Projekte vorgestellt. Derzeit noch in Englisch aber die deutsche Übersetzung ist in Bearbeitung. Im krassen Gegensatz zu den populistischen und nun auch parlamentsfähigen Ansichten sieht more than Shelters nicht 1 Million Probleme sondern 1 Million Talente in den Flüchtlingen. More Than Shelter möchte die Flüchtlinge nicht nur einfach unterbringen, sondern möchte das Potenzial dieser Menschen nutzen,

Flüchtlinge abonnieren