Ich habe fertig

Es war ein anstrengendes halbes Jahr bis zum Zertifikat als Permakultur Designer. Aber nun bin ich fertig und darf mich Permakultur Designer nennen. Es war ein interessantes aber auch forderndes halbes Jahr. Gefühlt ist so ein online Kurs wesentlich umfangreicher als ein vor Ort Kurs. Zudem ist man mehr oder weniger allein. 

Hat es sich gelohnt? Da ich ja schon seit längerem mich mit Permakultur auseinandersetze war einiger Lernstoff bekannt. Aber immer wieder wurde der Blickwinkel verändert und so habe ich trotz bekanntem Inhalt immer wieder neue Impulse erhalten. Dazu kommen eine Menge an unbekannten Informationen oder aber auch Aspekten die ich bisher so nicht unter Permakultur Gesichtspunkten betrachtet hatte.

Für mich war es also gut. Den Aufwand hatte ich aber unterschätzt. Ausgehende von der Aussage im Kurs 3-4h pro Woche waren manche Kursteile mit Videos bestückt deren Laufzeit schon die 4 h Marke erreicht hatten.

Zum Erreichen des Kurses musste man 3 Assessments durchmachen. Dabei ist der dritte Teil, die komplette Planung eines frei gewählten Grundstückes eine Herausforderung. Ich glaube ich bin an diesem Teil länger gesessen als manche vor Ort Kurse dauern. Sicher kann man sich die Arbeit auch einfacher machen der Aufwand wird glaube ich trotzdem gerne unterschätzt.

 

 

 

 

 

 

 

 

Kategorie: