Eisheilige

Der Begriff geht auf auf alte Bauernregeln zurück und bezeichnet eine mögliche Kälteperiode um die Heiligen :Mamertus, Bischof von Vienne – 11. Mai, Pankratius, frühchristlicher Märtyrer – 12. Mai, Servatius, Bischof von Tongeren – 13. Mai, Bonifatius, frühchristlicher Märtyrer – 14. Mai, Sophia, frühchristliche Märtyrin und Mutter dreier geweihter Jungfrauen – 15. Mai, herum.
Frostempfindliche Pflanzen werden daher in der Regel erst nach den "Eisheiligen" ins Freie gesetzt.

German