Ian McHarg

1920 im Vereinigten Königreich (UK) geboren und 2001 in den USA gestorben war ein  Landschaftsarchitekt und Stadtplaner, der ein Konzept entwickelte, das sowohl menschliche als auch ökologische Bedürfnisse berücksichtigte. Bereits 1969 schrieb er das Buch “Design with nature”

Das Konzept von McHarg ist tief verwurzelt mit dem Begriff der Ökosystemleistungen, die
versprechen, multifunktionale Leistung zu erreichen. Aber was bedeutet das? Der Service, den das Öko-System erbringt, betrifft nicht nur die elementaren Bedürfnisse wie Luft, Essen und Wasser. Die Leistung, die das Öko-System erbringt, beeinflusst auch die menschliche Zufriedenheit mit der Umgebung, die Verminderung von Stress zusammengefasst unter dem Begriff “Lebensqualität”

McHarg ist sicher eine der Personen die die Permakultur und deren Ideen beeinflusst hat.

Das McHarg Center führt das Erbe von McHarg fort. Der Link zu Webseite McHarg Center.